2 Spielleiter notwendig

Für diese Spiele sind zwei Spielleiter notwendig.
Selbstverständlich können die Spiele auch mit mehr als zwei Spielleitern gespielt werden.

Schmuggel Spiel

Die Kinder werden in zwei Gleichgroße Gruppen aufgeteilt.
Die eine Gruppe bekommt jetzt die Aufgabe, dass Schmuggelgut von dem Startfeld in das Zielfeld zu schmuggeln. Die andere Gruppe, zum Beispiel die Sheriffs, müssen das verhindern.

Die Sheriffs dürfen dabei die abgesteckten Felder nicht betreten. Sobald ein Sheriff einen Schmuggler abgeschlagen hat, muss dieser im sein Schmuggelgut aushändigen, sofern er eines besitzt.

weiterlesen ...

Gassenball

Nun bildet Gruppe A eine Gasse wobei sich die Kinder mindestens 6m weit auseinander stehen sollten. Gruppe B versucht nun durch die Gasse durchzurennen ohne von einem Ball getroffen zu werden. Ob jedes Kind einzeln durchrennt oder die ganze Gruppe gleichzeitig ist der Gruppe selber zu überlassen. Jeder Treffer wird gezählt. Nachdem Gruppe B durch ist, werden die Positionen gewechselt.

weiterlesen ...

Irrgarten

Die Katze muss nun versuchen die Maus zu fangen. Allerdings starten beide sich schräg gegenüberliegend. Im Laufe des Spiels kann die Maus in die Hände klatschen oder durch eine Pfeife pfeifen. Tut die Maus das müssen sich alle Kinder um ein Viertel drehen. Tut die Maus das erneut wieder. Weder die Maus noch die Katze darf durch die Wand aus den ausgestreckten Armen der Kinder.

weiterlesen ...

Planetenwanderung

Alle Kinder stellen sich im Kreis auf. Ein Spielleiter stellt sich in die Mitte des Kreises. Jedes Kind merkt sich jetzt seinen rechten und seinen linken Nachbarn. Ein weiterer Spielleiter stellt sich jetzt in etwas Entfernung auf und fängt an von 10 rückwärts zu zählen. sobald er bei 0 angekommen ist müssen sich alle in Kinder im Kreis um ihn versammelt haben. Und zwar genau so, wie um den ersten Spielleiter (gleiche Nachbarn). Jetz stellt der erste Spielleiter sich wieder wo anders hin und fängt an von 10 rückwärts zu zählen.

weiterlesen ...

Inhalt abgleichen