Suchen

Um mehrere Einträge gleichzeitig auszuwählen die Strg Taste drücken.

Autorennen

Die Kinder werden in 2 Manschaften eingeteilt. Dazu geht man im Kreis reium und teilt den Kindern abwechselnt die Zahlen 1 und 2 zu. Somit sitz immer abwechselnt ein Kind aus Mannschaft 1 und aus Mannschaft 2 im Kreis.

Jetzt wird einem Kind aus Mannschaft 1 und einem Kind aus Mannschaft 2 ein Ball gegeben. Die Kinder mit den Bällen sollten sich ungefähr gegenüber sitzen.

Auf Kommando gibt jeder den Ball an den nächsten Gegner seiner Mannschaft. Natürlich beide Mannschaften in die gleiche Richtung. Die richtung wird vor jeder Runde vom Spielleiter vorgegeben.

weiterlesen ...

Komm mit, Lauf weg

Der Spieler außerhalb des Kreises läuft um den Kreis herum und Tippt irgendwann eine beliebige Person an. Anschließend ruft er "Komm mit" oder "Lauf weg". Wenn er "Komm mit" ruft muss der Angetippte in gleicher Richtung wie der Antipper um den Kreis laufen. Wenn er "Lauf weg" ruft, muss der Angetippte in entgegengesetzter Richtung um den Kreis Laufen. Wer nach einer Runde als Erster die Frei gewordene Lücke füllt darf in dieser stehen bleiben. Der langsamere läuft wieder um den Kreis, tippt jemanden an und ruft "Komm mit" oder "Lauf weg"...

weiterlesen ...

Die Welle

Alle Kinder sitzen in einem Stuhlkreis.
Ein Kind stellt sich in die Mitte. Der Stuhl von diesem Kind bleibt im Stuhlkreis stehen.
Auf ein Startkommando rücken nun die Kinder im Stuhlkreis möglichst schnell auf den nächsten Stuhl weiter. Das Kind in der Mitte versucht nun, sich auf den freien Stuhl zu setzen.

weiterlesen ...

Ich fahre Zug...!

Nachdem nun jedes Kind ein Platz hat stellt sich ein Kind in die Mitte. Der nun an seiner rechten einen leeren Stuhl hat rutscht weiter und sagt dabei:"Ich fahre Zug!" Der danach sagt:"Ich fahre mit!" Der darauf sagt:"Ich fahre Schwarz!" und der letzte sagt: Ich neheme mit...(z.b. Olaf)! Nun muss Olaf aufstehen und zum leeren Stuhl hin. Der in der Mitte versucht zugleich den Platz einzunehm an dem Olaf sahs.

weiterlesen ...

Schlafmütze

Alle Kinder legen sich auf den Boden und tun so als würden sie schlafen. Der Gruppenleiter tippt einem beliebigen Kind auf die Stirn. Das Kind darf nun aufstehen (ist nun wach) und dem nächsten Kind auf die Stirn tippen. Dieses Kind dann dem nächsten Kind usw. .

Liegt nur noch ein Kind auf dem Boden, stellen sich alle um das Kind herum und rufen alle zugleich "Schlafmütze!"

weiterlesen ...

Dachrinne

Die Kinder müssen versuchen, aus den Mülltüten eine Möglichst funktionierende Dachrinne zu bauen. Wenn die Kinder der Meinung sind, dass die Dachrinne fertig ist wird Sie mit Wasser gefüllt. Wie viel Wasser kommt an dem Eimer am Ende der Dachrinne an ?

weiterlesen ...

Auf falscher Seite

Alle Kinder setzen oder stellen sich auf die Plane.
Jetzt versuchen die Kinder die Folie oder Plane umzudrehen. Tritt dabei einer auf den Boden fängt die ganze Gruppe wieder bei 0 an und muss die Folie oder Plane wieder auf dem Boden auslegen.

weiterlesen ...

Wer ist das?

Die Gruppe wird in zwei Kleingruppen unterteilt. Nun wird zwischen beiden Gruppen eine Decke hochgehalten. Beide Gruppen suchen sich nun einen Mitspieler aus, den sie direkt vor die Decke setzten (die andere Gruppe sollte dies nicht sehen wer das ist). Dann wird die Decke fallen gelassen und beide Gruppen versuchen nun den Namen des jeweiligen gegenübersitzenden herauszufinden. Welche Gruppe als erster den richtigen Namen sagen kann, bekommt einen Punkt.

weiterlesen ...

Peng!

Bei diesem Spiel bekommt jedes Kind der Gruppe eine Flasche, mit einem Trinkverschluss, die mit Wasser gefüllt ist.

Die Gruppe stellt sich nun im Kreis auf. In der Mitte steht der Gruppenleiter und macht mit der Hand eine Pistole.

Nun dreht er sich im Kreis, bleibt irgentwann stehen und ruft ganz laut Peng! Mit der Pistole zeigt er nun auf einen Mitspieler. Dieser muss sich nun so schnell wie möglich ducken und die jeweils danebenstehenden Mitspieler müssen schnell reagieren und sich mit den Flaschen abschießen.

weiterlesen ...

BonBon - Mann

Das T-Shirt zieht ein Gruppenleiter an und rennt vor den Kindern raus und versteckt sich. Nach ein paar Sekunden dürfen die Kinder den BonBon - Mann suchen und sich dann ein BonBon vom T-Shirt abziehen wenn sie drankommen und ihn fangen.

weiterlesen ...